Work

  • Untitled, 2021 • oil on canvas, 60 x 61 cm
    Untitled, 2021 • oil on canvas, 60 x 61 cm
  • Untitled, 2021 • oil on canvas, 60 x 61 cm
    Untitled, 2021 • oil on canvas, 60 x 61 cm
  • Untitled, 2021 • oil on canvas, 60 x 61 cm
    Untitled, 2021 • oil on canvas, 60 x 61 cm
  • Untitled, 2019 • coal on papper, 76 x 56 cm
    Untitled, 2019 • coal on papper, 76 x 56 cm
  • Untitled, 2019 • coal on papper, 76 x 56 cm
    Untitled, 2019 • coal on papper, 76 x 56 cm
  • Untitled, 2019 • coal on papper, 76 x 56 cm
    Untitled, 2019 • coal on papper, 76 x 56 cm
  • Untitled, 2018 • oil on canvas, 300 x 200 cm
    Untitled, 2018 • oil on canvas, 300 x 200 cm
  • «Feelings» 2019 • Installation view at Pinakothek der Moderne, Munich (DE)
    «Feelings» 2019 • Installation view at Pinakothek der Moderne, Munich (DE)
  • «Mal» 2018 • Installation view at Osthaus Museum, Hagen (DE)
    «Mal» 2018 • Installation view at Osthaus Museum, Hagen (DE)
  • «Mal» 2018 • Installation view at Osthaus Museum, Hagen (DE)
    «Mal» 2018 • Installation view at Osthaus Museum, Hagen (DE)
  • «Mal» 2018 • Installation view at Osthaus Museum, Hagen (DE)
    «Mal» 2018 • Installation view at Osthaus Museum, Hagen (DE)
  • «Du auch hier» 2014 • Installation view at Von der Heydt-Kunsthalle, Wuppertal-Barmen (DE)
    «Du auch hier» 2014 • Installation view at Von der Heydt-Kunsthalle, Wuppertal-Barmen (DE)

News

LOOK AT THIS

Die Ausstellung LOOK AT THIS lädt ein zu einer kritischen Reflexion der vielfältigen Beziehungen zwischen Kunstwerk, Publikum, Raum und Institution. Gleichzeitig hinterfragt die Schau fest etablierte (westliche) Sichtweisen. LOOK AT THIS fragt: Was wird ausgestellt und in welcher Form? Welche Rolle übernimmt der Raum dabei? Welche Bewertungen und Zuschreibungen sind damit verbunden? Welche Abhängigkeiten und Machtstrukturen treten zutage?
LOOK AT THIS zeigt Werke unterschiedlichster Medien von insgesamt 24 internationalen Künstler:innen aus den vergangenen fünf Jahrzehnten, u. a. Kristina Buch, Magdalena Jetelová, Victor Leguy, Nam June Paik, Gerhard Richter, David Shrigley, Andreas von Weizsäcker und Heike Kati Barath.
Die Ausstellung ist eine dialogische Auseinandersetzung zwischen den Kuratoren Folakunle Oshun (Lagos) und Bernhart Schwenk (München). Sie macht die Wahrnehmung von Kunst und die Vielfalt der Perspektiven zum eigentlichen Thema der Ausstellung. Der Prozess wird von einem Filmprojekt begleitet.

Gallery Exhibitions

Group Show (Adieu Gessnerallee!)